30 Tage zum Testen des Geräts
Geld-zurück-Garantie

Nous avons détecté une meilleure version du site pour vous.

We have detected a better version of the website for you.

Wij hebben een betere versie van de website voor u gedetecteerd.

Nous avons détecté une meilleure version du site pour vous.

Nous avons détecté une meilleure version du site pour vous.

We have detected a better version of the website for you.

We have detected a better version of the website for you.

Wij hebben een betere versie van de website voor u gedetecteerd.

Wir haben eine bessere Version der Webseite für Sie gefunden.

Olemme löytäneet sinulle verkkosivuston paremman version.

Našli jsme pro vás lepší verzi těchto webových stránek.

Znaleźliśmy dla Ciebie lepszą wersję strony internetowej.

Vi har fundet en bedre version af hjemmesiden for dig.

Vi har hittat en bättre version av hemsidan för dig.

Vi har funnet en bedre versjon av denne nettsiden for deg.

Abbiamo individuato, per Voi, una versione migliore del sito internet.

Ми знайшли кращу версію вебсайту для Вас.

Мы обнаружили лучшую версию сайта для вас.

Hemos detectado una mejor versión del sitio web para ti.

Partager cette page sur:

Lichttherapie

Der Ursprung der Lichttherapie

Bevor wir die Lichttherapie im Detail erklären, ist es wichtig, sich an ihre Ursprüne zu erinnern. Die ersten therapeutischen Anwendungen des Lichts gehen auf das Ende des zwanzigsten Jahrhunderts zurück, als ein dänischer Forscher, Niels Ryberg Finsen, zeigte, dass Licht die Immunabwehr anregt und den Kampf gegen Infektionen (Tuberkulose etc.) ermöglicht.

Man musste fast 80 Jahre warten, bis der therapeutische Gebrauch des Lichts wieder Bedeutung erlangte. Tatsächlich entdeckte Norman Rosenthal, ein südafrikanischer Arzt, der in Washington legte, auf eigene Kosten, dass er bei Herbstbeginn ziemlich deprimiert war. Mit seinen Kollegen aus dem National Institute of Mental Health begann er dann, Forschungen zu dem Thema anzustellen und zeigte zum ersten Mal, dass es möglich war, dieses saisonale Leiden zu behandeln, indem man sich künstlichem Licht aussetzt. Die Lichttherapie war geboren!

Geduld war bis 2005 gefragt, als die Lichttherapie offiziell von der American Psychiatry Association als Behandlung erster Wahl gegen saisonale Depression, auch als saisonal-affektive Störung bekannt, anerkannt wurde.

Seitdem wurde das Anwendungsgebiet der Lichttherapie stark erweitert, mit der Entdeckung der Melanopsinzellen im Jahr 2002 und der Wirkung von Licht auf die Ungleichgewichte der biologischen Uhr. Jedes Jahr kommen neue Studien ans Licht, die die positiven Wirkungen von Licht in anderen Indikationen wie Parkinson, Alzheimer, Hirnverletzungen, Tabak- oder Alkoholentzug usw. unterstreichen.

Lichttherapie ist daher keine Schnapsidee, sondern wirklich eine wissenschaftliche Realität, die sich in Zukunft im Instrumentenkoffer eines jeden Therapeuten finden wird.

Entdecken Sie, welche Rolle Licht im Körper spielt, mit Roland Pec, mit Roland Pec, Schlafexperte und Chronotherapist

The Luminette reproduces the beneficial effects of the sun and stimulates specific receptors, located in the eyes, which activate the energizing response that light has on the body. It will help you to fight against slumps in energy, allowing you to feel more in shape and it will have a regulatory effect on your sleep patterns.

Ich versuche das Experiment

Was unsere Nutzer sagen

Sehen Sie sich unser Video mit Erfahrungsberichten von Luminette-Anwendern an

Application Luminette
Gratuit

Noch bessere Erfolge
mit maßgeschneiderten Programmen

MyLuminette App herunterladen:

Lumière pour le monde

Für jede verkaufte Luminette
= 1€
zur Hilfe
im Kampf gegen Erblinden.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden

Zustimmen und nicht mehr anzeigen

Wählen Sie Ihre Sprache:

Europe

North America